Konzert mit dem Stuttgarter Kammerorchester, Stuttgart Liederhalle 25.03.2004:

(Dirigat und Programmkonzeption)

“Dabei gelang Gabriela Montero im Zusammenspiel mit dem hoch motiviert agierenden Stuttgarter Kammerorchester eine schlüssige Wiedergabe von atmosphärischer Dichte (Klavierkonzert von Roberto Gerhard). War es hier vor allem partnerschaftliche Beredsamkeit, die das Kammerorchester (…) demonstrierte, so zeigten die Musiker unter Joachim Tschiedels mitreißendem Dirigat in zwei Miniaturen von Franz Schreker (…) ein hohes Maß an Spielfreude - Streicherglanz inbegriffen. Dies und weitere überraschende Klangereignisse von Peter Michael Hamel und Henryk Mikolaj Gorecki fanden bei den Hörern (…) einhellige Zustimmung.”

Dietrich Röder in den Stuttgarter Nachrichten, 27.03.2004