- eine feministisch-satirische Operncollage mit unserer Studentin

Jacoba Barber-Rozema als „One-Woman-Show“

- sie singt nicht nur, sondern hat die Idee und Konzeption maßgeblich mit

entworfen und etliche tolle Texte geschrieben; wer weiß, was der „Bechdel-Test“ ist?

- eine schöne Kreativarbeit mit einem wunderbaren Team,

Regie Malte C. Lachmann

- die Probenzeit hat sehr viel Spaß gemacht, Malte hat uns sehr inspiriert!

- ich teile mir die musikalische Leitung mit Kollegin Eva Pons

- ich traktiere das „Hammerklavier“, Eva den (modernen) Flügel,

das funktioniert gut

- die Premiere kann nicht öffentlich gezeigt werden, sie wird aber mit Kameras

aufgenommen und als Video on demand gezeigt

- in dieser speziellen Zeit ein wunderbares Projekt, ich genieße jeden

Probentag – und natürlich die beiden hausinternen Durchläufe