- magische Regie von Rosamund Gilmore

- großartiges Sänger-Ensemble

- Komponist Peter Eötvös bei der Premiere anwesend, gemeinsam beim

Schlussapplaus

- 50 Musiker/Innen des Münchner Rundfunkorchesters mit mir sichtbar

auf der Bühne in der fantasievollen Ausstattung von Frieder Oberle

- 1h40 paralleles Dirigat mit Ulf Schirmer, Kontakt über Monitor

- mit dieser Produktion Gastspiel an der Staatsoper Berlin, es spielt

die Staatskapelle Berlin

- Presse voll des Lobes (siehe “Presse”)